Neanderland-Biennale 2013

 

Das gelobte Land

 

Theaterbilder ohne Worte

 

Deutsche und polnische Schauspielprofi s zeigten am Samstag, den 7. Juli im Ratinger Poensgenpark das Ergebnis einer intensiven gemeinsamen Dramaturgiearbeit. Begleitet wurden sie von einem deutsch-polnischen Musikerensemble. Ausdrucksstark und voller Poesie zeigen sie in beeindruckenden Theaterbildern die Geschichte zweier Familien.

 

Regisseur Jerzy Zon vom Theater KTO schaffte es, zwei Kulturen, zwei Traditionen und viel Gemeinsames für Zuschauer aller Nationen ohne Worte verständlich zu machen. Die Bühnenfiguren überwanden mit Hilfe ihrer Kinder Heimweh, Fremdheit und Vorurteile – das Stück endet mit einem großen Fest, das auch die Zuschauer einbezogen hat.

 

Quelle: http://www.neanderland-biennale.de/

 

 

Bildergalerie

Witerführende Links